mit uns können Sie reden

Familienhebamme

Mit der Schwangerschaft und Geburt eines Kindes beginnt eine neue Lebensphase, mit neuen Aufgaben, Fragen und mitunter auch Problemen. Die Lebensrealität mit einem kleinen Kind kann sich manchmal schwieriger gestalten als vermutet. Die Familienhebamme kann dabei unterstützen und auf die Geburt vorbereiten und nach der Geburt wichtige Dinge im Umgang mit dem Neugeborenen zeigen.

Die Familienhebamme der pro familia begleitet junge Frauen oder Frauen in schwierigen Lebenssituationen und begleitet sie bei allen Fragen rund um Schwangerschaft, Geburt und Elternsein bis zum 1. Geburtstag Ihres Kindes.
Die Hilfe ist kostenfrei und wird durch Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend, Bundesinitiative Frühe Hilfen finanziert.

Wer kann die Hilfe der Familienhebamme nutzen?familienhebamme
Zur Großansicht
Hebamme
Zur Großansicht

  • Sie sind befinden sich in einer schwierigen Lebenssituation
  • Sie sind noch Jugendliche
  • Sie machen sich Sorgen um Ihre finanzielle Situation
  • Sie sind überfordert, haben Angst, dass Ihnen alles über den Kopf wächst
  • Sie sind krank
  • Sie haben ein Baby, das viel weint
  • Sie wünschen sich für Ihr Baby einen guten Start ins Leben
  • Sie sind noch nicht so lange in Deutschland
  • Sie brauchen einfach jemanden, der da ist, wenn mal was nicht funktioniert.

Unsere Familienhebamme kann Ihnen helfen und kommt auch zu Ihnen bei Bedarf nach Hause oder berät Sie in der Sprechstunde bei pro familia.
Sie kann Sie auch beim Umgang mit Ämter und Behörden unterstützen. Im Bedarfsfall vermittelt sie zusätzliche Beratungs- und Hilfsangebote (z. B. günstige Babyausstattung,
soziale Hilfen). Sie kann Ihnen auch wichtige Tipps geben, wie sie den Alltag mit Ihrem Baby gut bewältigen können.

Kontakt: Anmeldung: 0621-27720
Mail: erstkontakt.mannheim@profamilia.de